Behandlungsformen:

Osteopathie - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Osteopathie

Osteopathie beinhaltet eine umfassende manuelle Diagnostik und Therapie im Ganzen. Im Zentrum der Osteopathie steht nicht die Behandlung einer Krankheit an sich, sondern immer die individuelle Situation des Patienten. Im Mittelpunkt stehen die Selbstheilungskräfte des Patienten. Die osteopathische Therapie regt diese Kräfte an und fördert damit die Selbstheilung.

Neuraltherapie - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Neuraltherapie

Neuraltherapie ist die Behandlung von chronischen oder akuten Erkrankungen mit einem Lokalanästhetikum, meist Procain. Diese Therapieform nutzt die körpereigene Steuerungs- und Ausgleichsfunktion des vegetativen Nervensystems. Durch Injektion von Lokalanästhetika wird die natürliche Selbstheilung wirksam unterstützt und teilweise überhaupt erst ermöglicht. Die Neuraltherapie kann mit jedem schulmedizinischen Verfahren kombiniert werden. Sie stellt eine effektive und risikoarme und ganzheitliche Therapiemethode dar.

Manuelle Therapie - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungstechnik, welche eine genaue Befundung voraussetzt. In der Behandlung werden Gelenkdysfunktionen (z.B. Blockaden) schonend behandelt. In der MT sind auch bestimmte Muskeltechniken mit enthalten, um eine Fehlfunktion optimal zu behandeln und um diese zu eliminieren.

Krankengymnastik - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Anwendung verschiedener aktiver und passiver Behandlungsformen und kann vorhandene Schmerzen und Beschwerden beseitigen, gesunde (physiologische) Bewegungsabläufe wiederherstellen und unausgewogene Muskelkraftverhältnisse (muskuläre Dysbalancen) ausgleichen.

Lymphdrainage - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage wird bei diagnostizierten Lymphödem oder Lipödem angewandt, jedoch auch direkt nach Operationen sowie Bestrahlung oder Traumata von Körperabschnitten.

Entstauungstherapie - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Entstauungstherapie

Die KPE ist eine Kombination aus MLD und Wickelung die täglich durchgeführt (ca. für 14 Tage). Nach der Entstauungsphase werden die Patienten mit einem für ihn angepassten Flachstrick-Kompressionsstrumpf versorgt, so dass damit die Therapiephase abgeschlossen ist und das erreichte Ziel erhalten bleibt.

Fango - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Fango

Fango (übersetzt aus dem Italienischen: heilender Schlamm) aus Kieselerde, Eisenoxid, Tonerde und Magnesium, sowie Paraffine. Die Fango ist eine Wärmepackung von ca. 35°C. Der Patient wird nach einer Behandlungseinheit (z.B. Massage) mit der entsprechenden Körperpartie auf eine Fangopackung gelegt.

Wärmebehandlung - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Wärmebehandlung

Eine Wärmetherapie mit Rotlicht fördert die Durchblutung des Gewebes, was zur Entspannung der Muskulatur beiträgt. Ebenso wird der Stoffwechsel gefördert.

Kältetherapie - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Kältetherapie

Insbesondere bei starken Schmerzen können durch Kälteanwendungen Beschwerden gelindert werden. Bei Beschwerden durch Entzündungen oder Verletzungen (z.B. beim Sport: Zerrung, Prellung, Verstauchungen der Gelenke sowie des Rückens) ist die Kältetherapie eine sinnvolle Maßnahme.

Elektrotherapie / Ultraschall - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Elektrotherapie / Ultraschall

Elektrotherapie oder Elektromedizin ist die Bezeichnung für therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin und in der physikalischen Therapie. Für einige der Verfahren werden synonym auch die Begriffe Reizstrom­therapie oder Feinstromtherapie benutzt.


Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Physikalischen Therapie bzw. der Elektrotherapie und beschreibt ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall.

Extensions-/Traktionsbehandlung - Therapiehaus Brunnenstraße - Schüttorf  

Extensions- / Traktionsbehandlung

Bei dieser Technik wird mit dosierter Zugkraft eine Entlastung der Gelenke, Bandscheiben und Nervenwurzeln erzielt. Bei uns in der Praxis wird dies über manuelle Therapie oder mit Hilfe des Schlingentisches durchgeführt.